Montag, 3. Mai 2010

Core Bead


nach Kerrie Slade.

Ich persönlich fand die Anleitung etwas gewöhnungsbedürftig, aber das Ergebniss ist absolut überzeugend. Lediglich die, bei mir nicht farblich passend vorhandenen, 3 mm Glasschliff habe ich durch 4 mm Sawros ersetzt.

Kommentare:

  1. Hallo Veronika,

    Deine Core Bead finde ich total schön! Die Idee Swaros einzufädeln, genial.

    Habe am WE auch zwei Stück gefädelt und finde, sie machen richtig süchtig.

    Ich fand die Anleitung sehr verständlich?!

    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hi Veronika,
    wow du zauberst ganz tolle Schmuckstücke, eine schöner als das andere.
    lg karin

    AntwortenLöschen