Sonntag, 26. Mai 2013

Nadeldöschen Phraseology

Nach einer Idee aus den Buch Bead Riffs von Rachel Nelson-Smith. Mir war klar, das die Kette nichts für mich ist, aber so ein Nadeldöschen fand ich dann doch chic.


Einmal Frontalansicht und Ansicht von oben.

Kommentare:

  1. Das ist ja richtig klasse geworden. Gefällt mir total gut. Auch die Farbzusammenstellung finde ich sehr gelungen.

    Liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee finde ich total klasse und super umgesetzt. Auch deine Farbauswahl finde ich sehr schick.

    LG Biene

    AntwortenLöschen
  3. Wie schööööön!
    Ich habe meine Nadeldose auch umperlt, aber in glatten Peyote. Deine ist einfach der Hammer in Farbe und Form.
    Und das Schöne dabei: Du kannst sie (hoffentlich) täglich bewundern und nutzen!
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Veronika,

    WOW, was für eine edle Nadelbehausung!!! Eine tolle Idee, super umgesetzt!!!
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Super! Tolle Idee und superschöne Farben! LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann mich meinen 'Vorschreibern' nur anschließen: tolle Idee, super Farben und ein ganz wunderhübsches Ergebnis! Einfach klasse!

    AntwortenLöschen