Samstag, 14. November 2015

Pharaos Tochter in Peyote

Mit diesem Virus hat Petzie mich infiziert und da mir ihre Farbstellung so wahnsinnig gut gefiel, habe ich sie einfach übernommen. Lediglich dem Verschluß habe ich meine persönliche Note gegeben. Das Orginal der Pharaos Tocher erschienen in dieser beadwork wird allerdings in Raw gefädelt.

Kommentare:

  1. Ein tolles Collier mit einer tollen Wirkung. Sehr schön geworden.
    LG Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Wow wirklich wunderschön, das ist jetzt die 2., die ich sehe und bekomme immer mehr Lust darauf ;-) - LG Lanie

    AntwortenLöschen
  3. Eine mehr als beeindruckende Kette in einer wunderschönen Farbkombination.

    AntwortenLöschen
  4. Hi Veronika, sehr schön geworden deine "Tochter". Die Verschlußlösung finde ich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Petra/Petzie

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht super aus Veronica, vor allem auch in der Farbkombination.

    AntwortenLöschen