Sonntag, 6. März 2016

Armband upcycling und Crescent Beads

Meine Freundin gab mir mal einen Auschnitt aus einer Zeitschrift, in der solche Jeanssäume zu Armbändern weiterverarbeitet waren, die passenden Säume wurden ebenfalls geliefert. Jetzt hat sie von mir diese Umsetztung zurückbekommen. Die geperlten Elemente sind aus dem Buch Bead Metamorphosis.Ich hatte den Eindruck, das es ihr gefallen hat...
Das Arband mit den Crescent Beads ist nach diesem Vorbild gefädelt. Ich habe lediglich die Verzierung der Roc weggelassen, da sich dadurch die Cresscemt Beads für meinen Geschmack zu spitz nach innen gebogen haben.

Kommentare:

  1. Hallo Veronika,
    Deine Armbänder können unterschiedlicher nicht sein. Beide finde ich wahnsinnig schön. Die Idee, Perlen auf Stoffreste zu nähen, habe ich auch schon bei Bekannten bewundert. Deine Verzierung gefällt mir außerordentlich gut. Auch das Crescent-Armband finde ich sehr ansprechend. Die Bögen aus Rocailles hätte ich auch weggelassen, gute Entscheidung.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Veronika,
    wenn ich mich entscheiden müsste, würde es für mich das Crescent-Armband sein. In seiner schlichten Eleganz, der Farbwahl und der Form ist es einfach umwerfend.
    Viele Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen